Hiervon immer einen Klecks oben auf den Salat geben – nur für Knoblauchfans 🙂

1 Töpfchen Saure Sahne verrühren mit
1 Schuß flüssige Schlagsahne. Daran
1 Zehe Knoblauch, zerdrückt, geben.
Zitronensaft, ca von 1/2 Zitrone nach und nach daran geben und mit
Salz evtl. Pfeffer und mit ca
1 EL Oregano abschmecken.
(ein anderes Mal mit Dill abschmecken …).

Übrigens… in der Vollwertkost empfehlen wir sowohl Butter als auch Sahne und Saure Sahne. Entgegen der noch oft verbreiteten Meinung sind wir sicher: Dieses Fett macht nicht „fett“. Diese Zutaten in Maßen zu einer rundherum vollwertigen, vitalstoffreichen, frischkostreichen Küche sind dem Körper zuträglich. Übergewicht ist das Resultat einer Stoffwechselstörung. Hier ist das Gleichgewicht der Stoffwechselprozesse im Körper durcheinander gekommen – oft genug das Ergebnis von jahrelangem Konsum von Fabrikucker aller Arten und Auszugsmehlen. Auszugsmehle sind in all den normalen Broten, Brötchen und Nudeln, die heute 90 % aller Backwaren in den normalen und zunehmend auch in den Bioläden ausmachen. Im Rahmen der Vollwertkost sollten Sie unbedingt als erstes auf Vollkornprodukte umsteigen: frisches reines! Vollkornbrot und reine Vollkornnudeln aus dem Bioladen. Achten Sie auf die Zutatenliste.
Und als allererstes würde ich empfehlen, keinen (Fabrik-)Zucker mehr zu essen…. also auch keinen Kokosblütenzucker, „Birken“zucker etc. etc.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.