Ein cremiges, gesundes, veganes Rohkost-Eis ganz ohne MIlchprodukte und ohne jegliche Form von Fabrikzucker. Ist das nicht unglaublich. Und es ist auch noch lecker und jetzt im Hochsommer bei Kindern und G√§sten beliebt: das frische, aus rohen, gefrorenen Fr√ľchten in wenigen MInuten cremig gemixte Eis = Nicecream.

Wenn ich einmal zu viele Bananen habe, die gleichzeitig reif geworden sind, dann friere ich 2 Bananen in Scheiben geschnitten ein. F√ľr die „Nicecream“ gebe ich dann die gefrorenen Bananenscheiben direkt in meinen recht starken Mixer. Banane ergibt eine gute cremige Konsistenz. Nun kann ich noch entscheiden, ob es heute ein „Schokoeis“ oder zum Beispiel ein „Erdbeereis“, ein „Himbeereis“ oder ein „Waldbeereis“ geben soll. Je nachdem, was ich gerade noch eingefroren auf Vorrat habe.

F√ľr ein Schokoeis:

gebe ich zu den 2 gefrorenen Bananen (in Scheiben) noch ca 1 Р2 EL rohes Kakaopulver in den Mixbehälter.

F√ľr ein Beereneis:

gebe ich zu den 2 gefrorenen Bananen (in Scheiben) noch ca 1 Tasse gefrorene Beeren (entweder Himbeeren oder Erdbeeren oder ein Beerenmix mit Brombeeren) in den Mixbehälter. Dazu noch ca 1/4 bis 1/2 Zitrone ganz aber ohne Schale und Kerne. Also die Schale abschälen, Kerne entfernen und dann die Zitronenschnitze ganz mit in den Mixer geben.

Zubereitung:

Alle Zutaten langsam auf ganz niedriger Stufe mixen und die Eiscreme immer wieder mit dem Stößel herunterschieben. Falls das Eis doch zu hart ist, Mixer immer mal wieder ausstellen, mit dem Spatel das Eis von den Seiten Richtung Messer herunterschieben und alles so lange wiederholen, bis die Bananen und die restlichen Zutaten cremig miteinander vermischt sind. Das Ganze dauert nur ein paar Minuten.

Das Eis dann sofort servieren, denn es ist jetzt etwas angetaut und schön cremig.

Immer wichtig: jede Obstmahlzeit danach mit reichlich „Gr√ľn“ ausgleichen.

Also nach dem Eis noch zwei Stangen Sellerie essen oder etwas Fenchel oder eine gro√üe Handvoll Wildkr√§uter mit ein paar Tomaten. ūüôā

Guten Appetit ūüôā

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.