WK-Smoothie im Januar

Leckerer Beeren-Smoothie mit frischen Wildkräutern auch im Januar. Und das geht so einfach, wenn man einen naturnahen Garten hat:

1 Handvoll gefrorene Beeren (Erdbeeren und Heidelbeeren waren gut als Mischung), 1 Banane, 1 Orange und dazu nehme ich gerne noch 1/4 Grapefruit in den MIxer geben. Dazu eine dicke Scheibe Bio-Zitrone mit Schale (!). Etwas Wasser, so dass die Messer greifen. Darüber so viel wildes Grünzeug, dass es mengenmäßig genauso viel ist wie das Obst. Grün und Obst – halb und halb also.

Mixen, in eine kleine Schüssel und, wer mag, tut ein paar Chiasamen darüber, rührt sie unter und lässt sie kurz quellen. Das dickt den Smoothie etwas an und man kann ihn löffeln 🙂

Lecker!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.